Rechnet sich die Anschaffung von E Roller und Scooter?

Die Kosten

Ein E-Roller ist nicht nur eine revolutionäre, zukunftsweisende Antriebstechnik, die in der Lage ist, den Benzinroller ohne Kompromiss zu ersetzen. Viel mehr spart ein E Roller mittel- und langfristig bares Geld!

 

Herkömmliche E Roller und Scooter brauchen auf 100 km ca. 3l Benzin- das entspricht ca. 4,30 € / 100 km.

Ein Elektro-Fahrzeug von   e-rollers elektromobile hingegen verbraucht auf 100 km lediglich ungefähr 4 kWh- das entspricht gerade mal etwa 1,- € auf 100 km!

 

Natürlich muss auch einkalkuliert werden, dass der Akku je nach Nutzung und Pflege ersetzt werden muss- nichts hält ewig. Dafür steht Ihnen Ihr Scooter Shop natürlich mit Rat und Tat zur Verfügung.

 

Die Rechnung

Bei nur 1000 Ladezyklen x 80 km Reichweite = 80000 km Akku-Lebensdauer! Akkupreis ca. 800,-€ / 80000 km = 1,- € / 100 km. Wird ein neuer Akku eingebaut, schaffen wir mit unserer Rechnung sage und schreibe 160000 km! Somit ist der E-Roller mit   2,- € / 100 km sogar mit Akkutausch über die Hälfte günstiger im Unterhalt als sein Benzin-Kollege.

Dies soll die nebenstehende Grafik verdeutlichen- Zugrundegelegt wurden 5000km bzw. 10000 km über 10 Jahre.

Doch nicht nur das:

Bei Benzinfahrzeugen über 50 km/h Höchstgeschwindigkeit wären auch noch Steuern fällig- unsere E-Roller sind steuerbefreit!